Spaghetti

mit Pauls selbstgemachter Tomatensoße

1,25 €

pro Person

}

60 MINUTEN

Zubereitung

v

FAST ALLES

Selbst gekocht

PDF

Ausdrucken

Über dieses Gericht

Informationen:

  • Für 4 Personen
  • Kostet etwa 1,25 € pro Person
  • Die Zubereitungsdauer liegt um die 60 Minuten
  • Ich würde Weißwein oder Weißherbst/Rosé dazu trinken

 

Nährwerte pro 100 g im Durchschnitt:

  • Kcal: 188
  • KJ: 785
  • Fett: 7,7 g
  • KH: 21,9 g davon 2,8 g Zucker
  • Eiweiß: 7,0 g

Alle Angaben sind Zirka Werte und ohne Gewähr!

Zutaten

Für die Spaghetti:

  • 500 g Spaghetti
  • 40 g Butter
  • 1 TL Salz
  • 1 Beutel geriebener Käse à 250 g nach Wahl z.B. Emmentaler 

 

Für die selbstgemachte Tomatensoße:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 kg reife Tomaten (oder passierte Tomaten aus der Dose/Tetra-Pack)
  • 1 TL fein gehackter Basilikum
  • Salz & Pfeffer (aus der Mühle)

Die Zubereitung

Die selbstgemachte Tomatensoße:

  • Bringen Sie Wasser in einem Topf zum Sieden.
  • Entfernen Sie den Strunk der Tomate und schneiden Sie feine Schnitte in die Haut der Tomate ein.
  • Geben Sie die Tomaten solange in das siedende Wasser, bis sich Teile der Tomatenhaut lösen (1-3 Minuten).
  • Schrecken Sie die Tomaten in Eiswasser ab, damit diese wieder kalt werden.
  • Nun mit einem Messer die Haut der Tomaten abziehen.
  • Die Zwiebeln und den Knoblauch (nicht pressen) fein hacken und im Öl anbraten.
  • Dann die in Würfel geschnittenen Tomaten hinzufügen und zum Kochen bringen.
  • Zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln lassen.
  • Dann alles mit einem Zauberstab zerkleinern.
  • Den Basilikum dazugeben und mit Salz und Pfeffer (aus der Mühle) abschmecken.
  • Weitere 10 Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen.

 

Die Spaghetti:

  • Wenn die ersten 45 Minuten der Tomatensoße vorbei sind, die Spaghetti in 4-5 Liter kochendes Salzwasser geben und sofort etwas umrühren.
  • Die Hitze etwas zurückdrehen und die Spaghetti bei leicht sprudelndem Wasser kochen lassen, unbedingt gelegentlich umrühren, sonst kleben die Spaghetti aneinander.
  • Nach 8-10 Minuten (bissfest oder weicher) durch ein Sieb gießen und abtropfen lassen.
  • Wenn die Spaghetti im Sieb sind, die Butter im noch heißen Topf zerlaufen lassen, die Spaghetti danach noch mal kurz dazu geben und kurz in der Butter schwenken.
  • Die Spaghetti dann noch leicht salzen.

 

Anrichten:

  • Die Spaghetti auf tiefen Tellern verteilen.
  • Die Soße über die Spaghetti geben.
  • Den geriebenen Käse über die Tomatensoße streuen.
  • Guten Appetit 😉

MASSEINHEITEN BEIM KOCHEN

Abkürzungen

MS = Messerspitze
TL = Teelöffel
EL = Esslöffel

Salz & Pfeffer

1 TL Salz = 4-6 g
1 TL Pfeffer, Paprikapulver = 2-3 g
1 TL getrocknete Kräuter z.B. Oregano = 0,5-1 g

Mehl usw.

1 EL ÖL = 6-8 g
1 EL weiche Butter 8-12 g
1 EL Mehl = 13-16 g
1 EL Tomatenmark = 20-25 g

Lebensmittel

1 Zwiebel mittelgroß = 110-130 g
1 Tomate mittelgroß = 120-140 g
1 Bund Blattpetersilie = 40-50 g
1 Bund Schnittlauch = 20-25 g

Es gibt kleine und große Löffel. Somit hängen die tatsächlichen Werte natürlich von der Größe ihres Besteck ab. Die Angaben sind folglich nur Richtwerte.

|

AUF JOBSUCHE

Ich bin übrigens auf Jobsuche. Falls jemand, jemanden kennt... 😉

Ich freue mich über eine E-Mail oder einen Anruf.