Straußensteak

mit Gnocchi und Rahmpaprika

Über dieses Gericht

Informationen:

  • Für 2 Personen
  • Kostet etwa 4,10 € pro Person
  • Die Zubereitungsdauer liegt um die 30 Minuten
  • Ich würde Rosé oder Rotwein dazu trinken

Die Zutaten

Zutaten für das Straußensteak:

  • 1 Päckchen Straußensteak gefroren
  • etwas Öl
  • Salz u. Pfeffer

Zutaten für die Rahmpaprikas:

  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • (1 Beutel gemischte Paprika)
  • Butter (1 Streifen Butter)
  • 1/2 Becher Sahne
  • 1/2 TL gekörnte Gemüse oder Fleischbrühe
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle

Zutaten für die Gnocchi:

  • 1 Beutel Gnocchi
  • 2 TL Salz
  • etwas Butter
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle

Die Zubereitung

Die Vorbereitung:

  • Die Straußensteak langsam im Kühlschrank auftauen.
  • Einen mittel-großen Topf mit Salzwasser (2 TL Salz hinzu geben) zum Sieden bringen.

Die Rahmpaprika:

  • Die Paprika waschen
  • Die Paprika mit einen Kartoffelschäler schälen
  • Die Paprika halbieren und entkernen
  • kurz abspülen das auch alle kleinen Samen weggespült sind.
  • abtrocknen und in Streifen schneiden
  • die Butter in einen kleinen Topf zum Schmelzen bringen
  • die Paprikastreifen in die Butter geben und 2-4 min. anschwitzen
  • die gekörnte Brühe zu der Paprika in den Topf streuen
  • die Sahne dazu geben und umrühren
  • den Deckel auf den Topf geben und das ganzen ca.10 min bei mittlerer Temperatur köcheln lassen.
  • gelegentlich umrühren
  • nach 10 Minuten den Deckel entfernen und bei kleiner Hitze warmhalten, bis die Paprika zum Anrichten gebraucht wird.
  • vor dem anrichten mit Salz und Pfeffer abschmecken

Die Gnocchi:

  • Während die Paprika zubereitet wurde, sollte das Wasser mit dem Salz inzwischen zu sieden begonnen haben.
  • Wenn das Wasser „kocht“, die Gnocchi aus der Packung nehmen und in das Wasser geben
  • So lange kochen, bis die Gnocchi an der Oberfläche schwimmen (geht recht schnell)
  • Die Gnocchi aus dem kochenden Wasser nehmen und unter kalten Wasser abschrecken/abspülen.
  • Etwas Butter bei kleiner Hitze in einen kleinen Topf zerlaufen lassen und die Gnocchi dazu geben.
  • Leicht salzen und gelegentlich schwenken(umrühren).
  • Die Gnocchi bei kleiner schwacher Hitze warmhalten, bis diese zum Anrichten benötigt werden.

Das Straußensteak:

  • Die aufgetauten Straußensteaks aus der Verpackung nehmen, abwaschen und abtrocknen
  • Das Öl in der Pfanne erhitzen.
  • Die Steaks mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten, bis die Straußensteaks durchgebraten sind.

Das Anrichten:

  • Das Fleisch auf die Teller verteilen. (es hatte bei mir 4 kleine Stücke in der Verpackung, ich hatte 2 Stücke/Scheiben pro Person gerechnet.
  • Die Paprika einmal kurz umrühren und zu gleichen Teilen auf die beiden Teller über das Fleisch verteilen.
  • Die Gnocchi kurz umrühren und auf die Teller verteilen. Die Gnocchi Menge ist großzügig berechnet. Man muss nicht alle auf einmal auf die Teller geben. Den Rest kann man nachreichen.
  • Die Zugabe von Soße ist nicht nötig, da die Rahmpaprika normal ausreichend Flüssigkeit beinhaltet.

 

druck