Rumpsteak mit Zwiebeln

Paulkartoffeln und Feldsalat

Über dieses Gericht

Informationen:

  • Für 4 Personen
  • Kostet etwa 3,80 € pro Person
  • Die Zubereitungsdauer liegt um die 60 Minuten
  • Ich würde ein Bier oder einen kräftigen Rotwein und Mineralwasser dazu trinken

Die Zutaten

Zutaten für die Rumpsteaks:

  • 2 Päckchen Rumpsteak von der Frischfleischtruhe (enthält 2 Steaks)
  • Öl zum Braten
  • Salz und Pfeffer (aus der Mühle)

Zutaten für die Zwiebeln:

  • 4 mittlere Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Butter

Zutaten für die Paulkartoffeln:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 100 ml Öl
  • Salz & Pfeffer (aus der Mühle)
  • Paprikapulver

Zutaten für den Feldsalat:

  • 2 Päckchen Feldsalat
  • 2 Beutel Fertig Dressing „Grüner Salat“
  • 6 EL Öl
  • 6 EL Wasser
  • 1 mittlere Zwiebel

Die Zubereitung

Die Vorbereitungen:

  • Die 4 mittleren Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Die mittlere Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden.
  • 1 kg Kartoffeln schälen.
  • Den Feldsalat putzen und waschen.
  • Den Backofen auf 250°C vorheizen.

Die Paulkartoffeln:

  • Die geschälten Kartoffeln waschen, gut abtropfen lassen und in 0,3-0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • In kaltem Wasser zweimal waschen, dann in einem Küchentuch abtropfen lassen und trocken tupfen.
  • Eine Runde, Auflaufform mit Öl einpinseln.
  • Die Kartoffelscheiben „dachziegelartig überlappenden in die Form legen.
  • Die Kartoffelscheiben mit Öl beträufeln und leicht mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen.
  • Legen Sie nun eine zweite Schicht Kartoffelscheiben darüber.
  • Die neue Kartoffelschicht ebenfalls mit Öl beträufeln und leicht mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen.
  • Die Kartoffeln im auf 250°C vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen.
  • Die Kartoffeln sofort servieren.

Paulkartoffeln

Die gebratenen Zwiebeln:

  • Die Butter in einem Topf zerlaufen lassen und die Zwiebel darin solange braten, bis Sie die gewünschte bräune erreicht haben.
  • Dann erst mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Warm halten.

Der Feldsalat:

  • Geben Sie den Beutelinhalt der beiden Salatsoßen-Mischung mit 6 EL Öl und 6 EL Wasser in eine Schüssel.
  • Die sehr fein gehackte Zwiebel dazugeben und dann alles umrühren. Schon ist die Soße fertig.
  • Nun muss nur noch der Salat dazu. Alles vermengen. Fertig.
  • Die Zugabe von Essig ist nicht nötig!!!

Feldsalat

Die Rumpsteaks:

  • Die mit Salz und Pfeffer gewürzten Steaks in einer Pfanne von beiden Seiten so lange braten, bis der von Ihnen gewünschte Garpunkt erreicht ist.

Das Anrichten:

  • Legen Sie die Steaks auf einen Teller und geben Sie die gebratenen Zwiebeln über das Fleisch.
  • Servieren Sie die Paulkartoffeln in der Auflaufform extra. Seien Sie Stolz auf Ihr Werk, und zeigen Sie es Ihren Gästen im Ganzen. Den Feldsalat in der Schüssel auf den Tisch und dort dann in tiefen Teller geben.

 

druck