Selbstgemachter Kartoffelgratin

Über dieses Gericht

Informationen:

  • 4 Beilage-Portionen
  • Kostet etwa 0,47 € pro Portion
  • Die Zubereitungsdauer liegt um die 75 Minuten

 

Nährwerte pro 100 g im Durchschnitt:

  • Kcal: 146
  • KJ: 611
  • Fett: 9,9 g
  • KH: 10,0 g davon 2,4 g Zucker
  • Eiweiß: 3,7 g

Alle Nährwerte sind Zirka Werte und ohne Gewähr!

Die Zutaten

Zutaten für das Kartoffelgratin:

  • 750 g rohe Kartoffeln
  • 250 ml Sahne
  • 250 ml Milch 3,5% Fett
  • 100 g geriebenen Käse (Gauda oder Emmentaler)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Etwas Butter
  • Salz und Pfeffer (aus der Mühle)

Die Zubereitung

Das Kartoffelgratin:

  • Die Kartoffeln waschen, trocknen und schälen.
  • Die Kartoffeln in feine Scheiben schneiden.
  • Den Ofen auf 220°C vorheizen.
  • Den Käse reiben.
  • Die Knoblauchzehe schälen und halbieren.
  • Eine große Auflaufform mit dem Knoblauch ausreiben..
  • Mit einem Pinsel die Auflaufform innen mit Butter bestreichen.
  • Nun die Kartoffelscheiben schichtweise in die Auflaufform geben.
  • Nach jeder Schicht mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Leicht mit Käse bestreuen. Etwas Käse aufheben.
  • Die Höhe der geschichteten Kartoffeln sollte nicht über 3cm überschreiten.
  • Die Sahne mit der Milch verquirlen.
  • Die Flüssigkeit über die Kartoffeln gießen. Die Kartoffeln sollten vollständig mit der Sahne/Milch bedeckt sein.
  • Den restlichen Käse über die Kartoffeln streuen.
  • Die Auflaufform in den Ofen geben und 50-60 Minuten backen/gratinieren.

 

100% Selbstgemacht

Print Friendly